Case Study - Female Leadership goes Risk

Kunde: Commerzbank AG

„Die Teilnehmerinnen waren von dem interaktiven Trainingstag und der Moderation von Interactors begeistert. Durch reges Mitmachen blieben die gelernten Inhalte präsent und konnten zum richtigen Zeitpunkt genutzt werden. Wir waren sehr zufrieden und freuen uns, mit Interactors eine sehr gute Wahl getroffen zu haben.“

Stephanie Schönewolf- Commerzbank AG, GRM-CC Group

Aufgabe

November 2011 - Ein Tag mit 90 Frauen in Führungspositionen zum Thema: Frauenquote? Unterschiede der Führungsweise bei Männern und Frauen. Die Fragen: Wie können wir herausfinden, wie die 90 Teilnehmerinnen zum Thema stehen? Wie können wir die Ansichten bei der Veranstaltung allen sichtbar machen? Wie können sich alle gemeinsam im Umgang mit ihrer Führungsrolle befassen? 

Lösung

Erstmal ins Gespräch kommen, war unsere Devise. Im Vorfeld interviewten wir 70 Frauen persönlich am Telefon, um herauszufinden, was sie bewegt. Daraus entwickelten wir ein szenisches Stimmungsbild mit drei Schauspielerinnen, die die unterschiedlichen Haltungen spiegelten. In der Aufstellungsarbeit mit Dr. Schloz  setzten sich die Frauen (stehend) mit dem Thema auseinander. Beim interaktiven Forumtheater wurden besprochene Situationen mit fünf Interactors zum Forschen und praktischen Üben in Szene gesetzt.

Ergebnis

Die Teilnehmerinnen fühlten sich gehört, gesehen und ernstgenommen, da auch schwierige Themen ihren Raum hatten. Alle waren aktiv eingebunden. Der Erkenntnissgewinn zu neuen Handlungsmöglichkeiten und die Annäherungen untereinander in lebendiger Atmosphäre förderte und inspirierte die Frauen. 

Ihr schneller Draht zu uns:

+49  69 138 79607

mail@interactors.de