top of page

Meike Schuster

fordert nach Auslandsaufenthalt für eine Tochterfirma neue Aufgabe


Die Situation

Meike Schuster hat 9 Monate bei einer Tochterfirma im englischsprachigen Ausland gearbeitet. Sie kehrt sehr selbstbewusst und fordernd zurück. Sie weiß um ihren Wert fürs Unternehmen und fordert für sich einen neuen Aufgabenbereich mit mehr Verantwortung ein. Es gibt dafür aber bereits einen andern Kollegen, der jetzt auch "dran" wäre mit einer Beförderung, obwohl seine Kompetenzen tatsächlich unter denen von Meike liegen. Sie versuchen im Gespräch mit Meike eine gemeinsame Lösung zu finden.

  • 1 Std 30 Min.
  • online

Sprechen Sie uns gerne an bei weiteren Fragen !

0049 - 17662842836

mail@interactors.de

bottom of page